Herzlich willkommen bei unserem Stammtisch an jedem ersten Freitag im Monat
Besucht unsere Fotogalerie mit tollen Fotos vieler Veranstaltungen
Unser Wandertag findet in diesem Jahr am 21. Oktober statt
Unsere diesjährige Weihnachtsfeier ist am 02.12.

Gesellschaft zur Pflege und Förderung des heimatlichen Karnevalsbrauchtums

banner_130

Mitglied im "Regionalverband Düren e.V. und im "Bund Deutscher Karneval e.V."

orden_klein_35

Session 2011/2012

Jeden ersten Freitag im Monat ab 19.00 Uhr
“Stammtisch”
im Hasenfelder Hof

Session 2011/2012

“Ejahl...mir maache dä Clown für Üch”

Närrisches Jubiläum - 3 x 11 Jahre KG Torrausch


wp3adc9e38_05_06


Hasefeld Alaaf, Heimbach Alaaf, Torrausch Alaaf


Standquartierseröffnung vom 08.01.2012


Am Sonntag, 08. Januar 2012 hatten die Torrauschler in ihr Standquartier Hasenfelder Hof geladen, um, beflügelt von reichlich Besuch der Tollitäten und karnevalistischen Freunde, in die Hochphase der Session zu starten. Nach musikalischer Einstimmung durch „Et Quartett Durcheinander“ ließen gleich zu Beginn die Karnevalsfreunde aus Arloff-Kirspenich mit ihrem diesjährigen Dreigestirn, Prinz Patrik, Bauer Christian und Jungfrau Andrea, und dem Musikzug „Mir jonn met“ den gemütlichen Saal aus allen Nähten platzen.

Zahlreiche Gäste und Vereine aus dem Stadtgebiet hatten die Einladung zum bunten Frühschoppen angenommen. So waren Vertreter der ARGE gekommen, Evelyn Fleuth brachte wieder stellvertretend gute Wünsche des Bürgermeisters, und selbstverständlich war der Elferrat fast vollständig zur Stelle.

Sodann präsentierten die Heimbacher Raubritter das diesjährige Prinzenpaaar der Stadt Heimbach. Gekonnt stellte Adjutant und Sohn Stephan seine Eltern als Prinz Horst I. (Küpper) und Prinzessin Sabine I. (Küpper) dem Narrenvolk vor.

Es folgte das Mädchen-Dreigestirn der Kinderkarnevalsgemeinschaft Heimbach mit Prinzessin Schonela I. (Martin-Bié), Bäuerin Arbenita I. (Katrati) und Jungfrau Janina I. (Winkens).

„Dä Schmitz us Hove“ alias Günter Gollnest erinnerte mit lustigen Pointen an die Fußball-Zeiten der Torrauschler, und erzählte, was es denn so alles mit den „Zehen“ auf sich haben kann.....

Die Stimmung war bestens, als die Karnevalsfreunde aus Schevenhütte ihr „Mariechen“ präsentierten. Und für die tänzerische Darbietung der „Wehebach-Tussies“ zur Freude der Zuschauer gab es stürmischen Beifall.

Zu späterer Stunde konnte dann auch Herr Pfarrer Doncks begrüßt werden, der mit seinem Freund Bernhard in den Wachhäuschen unter Beifall der Anwesenden ein „Conjäckelchen“ genoss.

Live-Musik der Hausband „Quartett Durcheinander“ gab der Veranstaltung wieder den passenden musikalischen Rahmen.

Wir danken allen Besuchern unserer Standquartierseröffnung und freuen uns nun auf eine weiterhin schöne Session.

KG Torrausch Hasenfeld


Hasefeld Alaaf, Heimbach Alaaf, Torrausch Alaaf


Karnevalssitzung vom 21.01.2012


In einem ausverkauften Zelt fand in Hasenfeld am 21. Jan 2012, unter dem Motto
“Ejahl…mir maache dä Clown für Üch” die diesjährige Sitzung der KG Torrausch statt.

Nach Einmarsch des Elferrates unter Begleitung des Tambourcorps Heimbach und Begrüßung durch den Präsidenten Richard Boje brachte Dä Schmitz us Hove schon die ersten Lacher des Abends. Bürgermeister Züll überbrachte die karnevalistischen Grüße von Rat und Verwaltung der Stadt Heimbach, bevor die KKG mit Mädchendreigestirn (Prinzessin Schonela I., Bäuerin Arbenita I. und Jungfrau Janina I.) und Garde die Bühne besetzte. Dat Kleen us Heimisch (Gerda-Marie Jung) gab ein paar Anekdoten verschiedener Bürger zum Besten und verabschiedete sich dann mit ihren Fröngde musikalisch. Pfarrer Hans Doncks tanzte mit den Kindern auf der Bühne und reihte sich anschließend in den Elferrat ein, um so einen Zwölferrat zu haben, wie die 12 Apostel eben und er fühlte sich dort „sauwohl“.

Das Quartett Durcheinander wurde vom Trompete spielenden Clown Evelyn Fleuth begleitet,als sie sangen „.. maach ich dä Clown für dich..“. Die KG präsentierte erstmals „ihr“ Mariechen Caroline Holdenried im neuen Outfit, bevor die Raubritter aus Heimbach mit ihrem Prinzenpaar Horst I. Und Sabine I. Einmarschierten. Die Stimmung stieg beim Tanz der Killer Queen Gruppe aus Vlatten. Über das richtige Putzen und Fegen wurden die Narren aufgeklärt vom Putzgeschwader, Marie Luise Weber, Evelyn Fleuth, Ingrid Fergen und Ivonne Waver. Tanzend ging es weiter mit „The Crazy Dancers“ aus Blens, bevor dann Rihanna, Lady Gaga und Anna-Maria Zimmermann auf die Bühne kamen. Mit Bravour zeigten Gloria Hille und Caroline Holdenried ihren Synchrontanz. Country Lady Eva East begeisterte das Publikum mit Gesang und Show. Dann nahmen noch die Bösen Buben Birgel die Bühne mit Prinzenpaar Hans Peter I. und Erika I. unter Vorsitz ihres Präsidenten Hardy Helbig ein und präsentierten ihr Senioren-Mariechen und Männerballet sowie die Tanzgruppe „Papp de Mul“. Zum Abschluss sang das Quartett Durcheinander mit allen Narren auf der Bühne und im gesamten Zelt das Schlusslied „Mir maache dä Clown für Üch“.

So endete das offizielle Programm einer super Karnevalssitzung mit viel Stimmung und Spaß. Wir freuen uns und hoffen, im Näcsten Jahr bei der 18. Karnevalssitzung wieder viele Narren begrüßen zu dürfen.

KG Torrausch

Hasefeld Alaaf, Heimbach Alaaf, Torrausch Alaaf